Moritz Renner & Strings

IMG_4691_edited.jpg

Bei dem Projekt Moritz Renner & Strings handelt es sich um eine 9-köpfige Band. Dabei habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Klangeigenschaften eines Jazzquartetts mit Posaune, Gitarre, Bass und Schlagzeug, mit denen eines klassischen Streichquartetts verschmelzen zu lassen.

Eine weitere Besonderheit dieser Besetzung ist die Tuba, die mit ihrem warmen und vollen Klang den Kontrabass in den tiefen Lagen unterstützt. Als Posaunist besteht meine Aufgabe darin, solistisch als Bindeglied zwischen den beiden Gruppierungen zu agieren. 

 

Von auskomponierten symphonischen orchestralen Passagen bis hin zu freien energetischen Soloteilen; all das findet sich in meinen Kompositionen wieder. Meine Musik ist auch offen dafür, die solistischen Fähigkeiten meiner Mitmusiker*Innen zu präsentieren.

Neben Orchestrierung und Instrumentierung liegt mir sehr viel daran, ein breites Spektrum unterschiedlicher Musikstile in meinem Programm zu verwenden: Von modern-jazz über Samba, bis hin zu klassischer Kirchenmusik. Es finden sich vermehrt Musikstile in diesem Album wieder, die mich über den Zeitraum meines Bachelorstudiums kompositorisch stark inspiriert haben.

"DEADLINE"- Moritz Renner & Strings

00:00 / 06:43